News

Grünstrand: Weitere Pressestimmen zum Ergebnis der Einwohnerversammlung 04.02.13 – Was kommt nach der Bürgerschaftsitzung 28.02.13?

einsortiert unter: Information08:43

23.02.2013

“Travemünde Aktuell” und “Möwenpost” bewerten das große Engagement von 1.500 Travemünder/Lübecker EinwohnerInnen auf der Einwohnerversammlung am 04.02.13.

Aufgrund der überwältigenden Mehrheit der Gegner dieses Projekts sollten nunmehr auf der abschließenden Bürgerschaftssitzung am 28.02.13 eindeutige Beschlüsse gefasst werden: Das Votum der Einwohnerversammlung zu übernehmen und durch Beschluss zu bestätigen bzw., das Interessenbekundungsverfahren Grünstrand nicht weiter zu verfolgen, das Verfahren sofort einzustellen und die Flächen des Grünstrandes nicht zu verkaufen, sowie den Grünstrand sozial- und umweltgerecht touristisch aufzuwerten.

Was kommt nach der Bürgerschaftssitzung 28.0.13? Es sollte eine zügige “touristische Aufwertung” am Ende der Strandpromenade erfolgen. Das Konzept dafür gibt es schon:

  • Ein fertiger Lageplan der Hansestadt Lübeck zur Neugestaltung der Strandpromenade in Lübeck-Travemünde vom 23.09.09 liegt seit Jahren vor, mit Gastronomie und Strandgolf  im Bereich des neuen Promenadenstegs (Anlage 1+2). Er wurde allen politischen Gremien vorgestellt und könnte umgesetzt werden.
  • Altenativen/Ideen für die zukünftige Nutzung des Grünstrandes wurden von den EinwohnerInnen auf dem Workshop 10.03.12 erarbeitet (übersichtlich abgeschrieben unter “Themen” dieser Webseite). Diese könnten problemlos und kostengünstig die Attraktion des Grünstrandes weiter erhöhen, für Familien mit Kindern und für Fitnessanhänger unter AnwohnerInnen und Touristen.
  • Ein Antrag zur Entwicklung des Grünstrandes liegt von Bündnis90/Die Grünen vor,  zur Abstimmung auf der Bürgerschaftssitzung 28.02.13 (“news” 20.02.13). Er basiert u.a. auf dem im Auftrage der Hansestadt Lübeck, Bereich-Stadtplanung, entwickelten “Stadtentwicklungskonzept Travemünde 2025″ (STEK) und dem “Touristischen Entwicklungskonzept für Lübeck und Travemünde” (TEK)

 

Quelle 1: Artikel Travemünde Aktuell 03/2013 zum Scheitern der Baupläne von Bürgermeister Saxe

Quelle 2: Artikel Möwenpost März 2013 zur Ablehnung der Grünstandbebauung mit großer Mehrheit

Quelle 3: Artikel der SPD in der “Lübecker Stadtzeitung” vom 12.02.12 http://stadtzeitung.luebeck.de/aktuell/artikel/id/26208

Anlage 1: Auszug Lageplan der Hansestadt Lübeck zur Neugestaltung der Strandpromenade in Lübeck Travemünde vom 23.09.09 mit Gastronomie und Strandgolf im Bereich des neuen Promenadenstegs

Anlage 2: gesamter Lageplan der Hansestadt Lübeck zur Neugestaltung der Strandpromenade in Lübeck Travemünde vom 23.09.09 mit Gastronomie und Strandgolf im Bereich des neuen Promenadenstegs 

Kommentare lesen oder schreiben »

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flyerverteilung am Infostand und über Verteilerfirmen – mit Stolpersteinen

einsortiert unter: Information22:21

02.02.2012

Hinweis auf die Flyerverteilung am Infostand Breite Straße: In der belebten Fußgängerzone wurden 1.500 flyer verteilt. Viel Zuspruch für unsere Aktivitäten. Ein erfolgreicher Infostand gegen die Bebauung des Grünstrandes mit Luxusimmobilien! 

Stolpersteine bei der Verteilung der flyer: Durch die kurzfristige Änderung des Veranstaltungsortes war ein Neudruck der 15.000 flyer unmöglich; die Verteilung hätte nicht rechtzeitig erfolgen können – Ein weiterer Stolperstein bei den Vorbereitungen der Einwohnerversammlung durch Senator Schindler! Lediglich der neue Ort “MARITIM-Strandhotel”, (großer Maritimsaal), Trelleborgallee 2, Travemünde, am 04.02.13, Einlass 17.00 Uhr, Beginn 18.00 Uhr, konnte berichtigt werden. Ansonsten blieben die flyer unverändert, mit Angaben über die Anfahrt zum alten Veranstaltungsort. Bei den flyern für den Infostand konnte dies weggestrichen werden. Jedoch bei den flyern für die Verteilerfirma war dies nicht mehr möglich – und führte zu Konfusionen bei den Empfängern. Wir danken für die Hinweise per Telefon und e-mail und entschuldigen uns für den Fehler. Gleichzeitig bitten wir  trotz dieses bedauerlichen Fehlers um zahlreiches Erscheinen im MARITIM zu dieser wichtigen Abstimmung.

Quelle: Artikel Travemünde Aktuell 02.02.13 über den Infostand in der Lübecker Innenstadt der Aktion Rettet den sozialen Grünstrand von Travemünde

3 > Kommentare lesen oder schreiben »

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2013

einsortiert unter: Information00:44

30.12.2012

Wir freuen uns auf 2013 und wünschen Ihnen und uns viele spannende und schöne Momente.

Tipp: Drei große Feuerwerke in Travemündes stimmungsvoll in das neue Jahr. Den Höhepunkt bildet das große Höhenfeuerwerk gegen 00:20 Uhr an der Nordermole.

Ort: Brügmanngarten, Strand an der Nordermole
Lübeck Travemünde (Silvesterfeuerwerk)

In diesem Sinne: frohes Neujahr!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es mangelt erheblich an Transparenz!

einsortiert unter: Information09:18

25.10.2012 – Artikel in Lübecker Nachrichten

Bis gestern wurden die Bürgerinnen und Bürger über das Ergebnis des EU-weiten Interessenbekundungsverfahrens im Unklaren gelassen.  Es blieben in dem obigen Artikel  viele wichtige Einzelheiten unbeantwortet. Wurden diese  in der Präsentation des einzigen Bewerbers IMETAS nicht vorgetragen, oder wurden Sie von der Stadt Lübeck nur noch nicht veröffentlicht? Wir werden hierüber Klarheit schaffen und Sie informieren. Offensichtlich mangelt es noch erheblich an Transparenz!

Quelle: Lübecker Nachrichten | Kommentar schreiben »

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlungen der Lübecker Verwaltung/Fachbereiche nach Vorprüfung von Risikothemen

einsortiert unter: Information20:19

14.08.2012

Empfehlungen von Lübecker Fachbereichen nach Vorprüfung von Risikothemen vor dem Verkauf des sozialen Grünstrandes von Travemünde
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------