News

Das kurze Gedächnis der Wähler – Ringen um den Grünstrand

einsortiert unter: Allgemein,Travemünde Aktuell18:31

07.01.2013

Die Kooperationsvereinbarung  ist geplatzt –  alles ist offen – jetzt  besteht die Möglichkeit, das Projekt Grünstrand einzustellen, da müsste doch eine Mehrheit zustande kommen!

Das Votum der EinohnerInnen auf der Einwohnerversammlung am 04.02.13 im Pommernzentrum (Ostseeakademie) wird dazu beitragen, einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen gegen dieses leidige Projekt zu ermöglichen.

Quelle: Travemünde Aktuell 06.01.13

Kommentare lesen oder schreiben »

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinterlasse eine Antwort

* Name