News

Einwohnerversammlung 04.02.13: Warum wurde das ungünstige Pommernzentrum ausgewählt?

einsortiert unter: Allgemein10:37

11.01.2013

Das fragen sich viele EinwohnerInnen, die mitwählen wollen. .

Um sich einen Platz im Saal zu sichern, empfehlen wir allen Wählern,recht frühzeitig zu erscheinen!     Zu berücksichtigen sind wegen des vermutlich starken Andrangs am Eingang des Pommernzentrums (Ostseeakademie) auch die langen Fahrfrequenzen der Verkehrsmittel zur Station Travemünde-Skandinavienkai:  Die Bundesbahn fährt nur jede Stunde,  Bus 30 und 33 nur jede halbe Stunde. Autofahrer Achtung: Auch vom Parkplatz benötigt man einige Zeit bis zum Eingang des Pommernzentrums. Er macht nicht den Eindruck, als könnten dort alle Besucher Platz finden. Das Parken im Halteverbot ist wegen zu erwartender Strafzettel nicht zu empfehlen.

Die EinwohnerInnen sollten sich jedoch von diesen ungünstigen Umständen nicht abhalten lassen und trotzdem zahlreich erscheinen! Der Grünstrand wird es ihnen danken.

Quelle 1: Lübecker Nachrichten 11.01.13 – Leserbrief Herr Sinke

Quelle 2: Brief des Travemünder Einwohners, Herr Altenburg, vom 06.01.13, an Bürgermeister Saxe (SPD)

Quelle 3: Leserbrief  in den “Lübecker Nachrichten” vom 16.01.13 des Travemünder Einwohners, Herr Koslowski

 Quelle 4: Offener Brief eines Travemünder Bürgers

Kommentare lesen oder schreiben »

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinterlasse eine Antwort

* Name